Klaus Schmitz

Fachanwalt für Strafrecht

Klaus Schmitz, Fachanwalt für Strafrecht in Dortmund

Nach seinem Studium der Philosophie arbeitete Mag. phil. Klaus Schmitz zunächst in der Jugendhilfe als Leiter eines Jugendzentrums. Hiernach studierte er Jura an der Ruhr-Universität Bochum und war dort am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht als wissenschaftlicher Mitarbeiter aktiv.

Seit 1993 ist er als Rechtsanwalt zugelassen, seit 1996 ist er Fachanwalt für Strafrecht.

Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Verteidiger in Jugendstrafverfahren und Wirtschaftsstrafsachen ist er auch publizistisch hervorgetreten: Schmitz gehört zum Autorenteam des im Nomos-Verlag erschienen Kommentars „Kohte / Faber / Feldhoff: Gesamtes Arbeitsschutzrecht“, wo er die straf- und bußgeldrechtlichen Bestimmungen des Arbeitsschutzgesetzes erläutert.

Rechtsanwalt Schmitz ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV, der Strafverteidigervereinigung NRW sowie des geschäftsführenden Ausschusses der DVJJ, Bezirk Westfalen.